Serie Dragonball Z
Folge 83
Titel Dendes Heldentat
Zusammenfassung Um Piccolo zu retten, fliegt Son-Gohan einen Angriff auf Freezer. Er feuert mit all seiner Kraft, bis er sich selbst in Gefahr bringt und die gesamte Umgebung fast in einem einzigen Inferno untergehen lässt. Allerdings übersteht Freezer auch diesen Angriff unbeschadet. Son-Gohan will den schwer verwundeten Piccolo durch Dendes psychische Kräfte heilen lassen und bringt Vegeta damit auf eine Idee. Nach einer Saiyajin-Legende verdoppelt ein Saiyajin nach überstandenem Todeskampf seine Kräfte. Also bittet Vegeta Kuririn, ihn so schwer wie möglich zu verletzen. Nach einigem Zögern schießt Kuririn Vegeta ab. Allerdings weigert sich Dende, Vegeta, der so viele Namekianer auf dem Gewissen hat, zu heilen. Unterdessen verwandelt sich Freezer in das ultimative Weltraummonster. Dende springt über seinen Schatten und heilt Vegeta. Vegeta hält sich nun für den legendären Super-Saiyajin und tritt Freezer entgegen. Allein Son-Goku in seinem Medi-Tank ahnt, dass sich Vegeta auf einem fatalen Holzweg befindet...