Serie Dragonball Z
Folge 41
Titel Hilfsbereite Freunde
Zusammenfassung Bulma, Kuririn und Son-Gohan werden bei ihrer Landung auf Namek so heftig durchgeschüttelt, daß Raiti, ein namekianischer Arzt, Erste Hilfe leisten muß. Aufgrund seiner telepathischen Fähigkeiten erkennt er den Grund ihrer Anwesenheit und unterstützt sie bei ihrer Suche nach den ersten drei Dragon Balls, die Bulma mit ihrem Radar ortet. Dragon Ball 1 finden die vier auf dem Grund eines Sees. Dragon Ball 2 befindet sich in einer alten Namekianerstadt im Gebiß eines Totenschädels. Die Suche nach Dragon Ball 3 gestaltet sich etwas schwieriger. Bulma sieht, wie er von einem Saurier verspeist wird. Die vier verfolgen den Saurier an einen 'Verfluchten Ort', wo der Saurier in einen Säuresumpf plumpst und sich auflöst. Doch Raiti hat zufällig einen Spezialtaucheranzug dabei, den Son-Gohan überstreift, in den Säuresumpf springt, und den Dragon Ball wieder raufholt.