Serie Dragonball Z
Folge 30
Titel Son-Goku gegen Vegeta
Zusammenfassung Son-Goku besiegt Nappa, indem er eine Kaioken anwendet, eine von Meister Kaio erlernte Kampftechnik. Nun steht er Vegeta selbst gegenüber. Dieser ist jedoch als bester Krieger der Saiyajins ein äußerst schwerer Gegner. Selbst als Son-Goku die zweifache Kaioken anwendet, scheint das Vegeta nicht sonderlich zu beeindrucken. Je mehr Son-Gokus Chancen schwinden, desto stärker erwacht jedoch sein Kampfgeist, und zu guter Letzt entschließt er sich zur dreifachen Kaioken, obwohl er weiß, daß sein Körper dies nicht verkraften wird. Währenddessen sind alle Übertragungen des Kampfes unterbrochen, offenbar von den Saiyajins, so daß Son-Gokus Freunde im Dunkeln tappen.