Serie Dragonball Z
Folge 282
Titel Unverhoffte Hilfe
Zusammenfassung Vegeta versucht, Son-Goku im Kampf gegen Boo etwas Zeit zu erkaufen, damit er sich konzentrieren und Boo dann endlich gehörig vermöbeln kann. Nur leider ist Vegeta Boo keineswegs gewachsen und bezieht fürchterlich Prügel. Son-Goku will schon einschreiten, da betritt Mr. Satan das Schlachtfeld. Und eigentümlicherweise kann Boo Mr. Satan nicht angreifen, irgendwie scheint ihm das Schmerzen zu bereiten. Doch dann spuckt der böse Boo den dicken, guten Boo aus und ist wieder ganz Herr der Lage. Weil der dicke Boo noch ein Teil von ihm war, konnte er nicht gegen Mr. Satan vorgehen. Das ist jetzt anders und ohne seine eben ausgespuckten Freund wäre Mr. Satan jetzt ziemlich aufgeschmissen. Und die nächste Katastrophe folgt auf dem Fuße: Son-Goku gelingt es nicht, seine Energie zu konzentrieren, er verwandelt sich zurück zum einfachen Saiyajin...