Serie Dragonball Z
Folge 267
Titel Die Potara-Ohrringe
Zusammenfassung Nachdem der alte Kaioshin erklärt hat, wie man die Potara-Ohrringe benutzt, ist sich Son-Goku nicht mehr so sicher, ob er sie wirklich einsetzen will. Denn die Fusion, die sie auslösen, hält für immer und kann nicht gelöst werden. Aber was soll's, es bleibt ja keine Wahl. Gerade noch rechtzeitig trifft Son-Goku auf der Erde ein, um Son-Gohans Tod zu verhindern. Und noch mal haben die beiden Glück: Die Frist der Fusion von Son-Goten und Trunks ist abgelaufen und damit wird Boo plötzlich sehr viel schwächer. Aber dann geschieht das Schlimmstmögliche: Es gelingt Boo, Son-Gohan zu absorbieren. Und es ist niemand mehr da, mit dem Son-Goku fusionieren könnte, um gegen den neuen Boo bestehen zu können. Außer Mr. Satan...