Serie Dragonball Z
Folge 237
Titel Vegetas großes Opfer
Zusammenfassung Trunks und Son-Goten stürzen sich in das Kampfgetümmel zwischen Boo und Vegeta, um letzterem zu helfen. Es gelingt ihnen, Vegeta eine Verschnaufpause zu verschaffen. Doch der verhält sich für seine Verhältnisse sehr merkwürdig. Er hat die Absicht, sich selbst zu opfern, um Boo zu vernichten. Und damit ihn Trunks und Son-Goten nicht davon abhalten können, schlägt er die beiden Junioren k.o. und übergibt sie Piccolo, damit der sie in Sicherheit bringt. Und dann vollbringt Vegeta zum ersten Mal in seinem Leben eine wahrhaft selbstlose Tat. Er lässt seinen eigenen Körper explodieren und Boo wird durch die gewaltige Druckwelle tatsächlich in Stücke gerissen...