Serie Dragonball Z
Folge 201
Titel Der große Saiyaman
Zusammenfassung Son-Gohan war in letzter Zeit nicht sonderlich vorsichtig, was das Verheimlichen seiner Fähigkeiten angeht, und so geht in Satan City, der Stadt, in der er seit kurzem zur Schule geht, das Gerücht vom Goldenen Krieger um. Also lässt sich Son-Gohan von Bulma einen Superhelden-Anzug machen und betätigt sich ab jetzt als der Große Saiyaman im Dienste von Recht und Ordnung. Seine Mutter Chichi hält davon zwar nicht allzu viel, aber sein kleiner Bruder Son-Goten, der kurz nach den Cell-Spielen auf die Welt kam, findet es toll. Son-Gohan muss als der Große Saiyaman sogar seiner Schulkameradin Videl zu Hilfe kommen, die als Tochter von Mr. Satan auch gerne mal die Superheldin spielt. Allerdings ohne ihre Identität zu verheimlichen. Und Videl ist natürlich auch die Erste, die wissen will, wer der Große Saiyaman wirklich ist...