Serie Dragonball Z
Folge 117
Titel Hochzeitspläne
Zusammenfassung Kuririn ist schwer verliebt in Marron und möchte sie fragen, ob sie seine Frau wird. Allerdings hat er Zweifel, ob er sie wirklich glücklich machen kann, besonders weil ihre Lieblingsbeschäftigung Einkaufen ist. Er erzählt seinen Freunden, die gerade den Geburtstag der Schildkröte feiern, von seinen Plänen. Die sind nicht so begeistert von dieser Idee, besonders Bulma und Chichi nicht. Die Schildkröte erzählt Kuririn die Legende von der Sirenenträne, einer Perle, die ewiges Glück verheißen soll. Kuririn will sie Marron zur Hochzeit schenken, um ihr Glück zu sichern. Er und Son-Gohan machen sich auf dem Meeresgrund auf die Suche nach ihr und finden sie auch. Doch die Fische verteidigen ihren Schatz und die beiden Freunde beschließen, die Perle dort unten zu belassen. Immer noch von Zweifeln geplagt, beschließt Kuririn halbherzig, sich von Marron lieber zu trennen, ist aber schockiert darüber, wie schnell diese sich über die Trennung mit dem nächstbesten Kerl hinwegtröstet. Seine Freunde gratulieren ihm jedoch zu der Entscheidung, Marron verlassen zu haben.