Serie Dragonball Z
Folge 108
Titel Garlic Jr. kehrt zurück
Zusammenfassung Son-Gohan, der sich in Abwesenheit seines Vaters um das Essen zu Hause kümmert, trifft nach langer Zeit auf seinen Freund Kuririn. Dieser hat inzwischen eine Freundin, die Marron heißt. Kuririn ist auf dem Weg zu Muten-Roshi, Yamchu, Bulma und anderen alten Freunden. Er lädt Son-Gohan ein, auch zu kommen, möchte aber zuerst seine Mutter um Erlaubnis fragen. Chichi, Son-Gohans Mutter, verbietet ihm, zu dem Treffen zu gehen, was er aber dennoch tut. Bei dem Treffen der anderen kommt es zu einem Gespräch über die Beziehung zwischen Kuririn und Marron. Das Schlimmste ist jedoch, dass Garlic jr. auftaucht und Gott sowie seinen Diener Popo gefangen nimmt. Sein Ziel ist es, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Piccolo soll der Nachfolger von Gott werden, lehnt dies aber zuerst ab.