Serie Dragonball GT
Folge 51
Titel Frauen-Power
Zusammenfassung Son-Goku und Pan kommen zu einem Fischerdorf, wo sich der dritte Dragon Ball befinden muss. In dem Dorf regnet es Fische vom Himmel, sodass die Fischer nicht mehr aufs Meer hinausfahren müssen. Da es viel zu viele Fische sind, verkaufen die Fischer alles, was sie nicht zur Selbstversorgung brauchen, und werden reich dabei. Sie glauben, dass sie dies alles einer Prinzessin zu verdanken haben, die diese Fische vom Himmel regnen lässt. Nur Bisch, der Sohn eines Fischers, glaubt nicht an die Großherzigkeit dieser Prinzessin, was sich als Wahrheit herausstellt. Denn als die Prinzessin erscheint, erkennt Son-Goku sofort, dass es sich um den Teufelsdrachen Liuxinglong handelt, dem Herrscher über Luft und Wind, der zur Täuschung nur seine Erscheinungsform verändert hat...