Serie Dragonball GT
Folge 35
Titel Der vierfache Super Sayajin
Zusammenfassung Pans Tränen rühren den Riesenaffen Son-Goku so sehr, dass er sich zum vierfachen Super-Saiyajin entwickelt und seinen Kinderkörper loswird. Nun kann der Kampf gegen Baby beginnen, für den es gar nicht gut aussieht. Doch Bulma entwickelt eine Methode, Son-Gokus Energie abzuzapfen und Baby zuzuführen, wodurch sich nun dieser in einen übermächtigen Riesengorilla verwandelt.